Hamburg für Insider
Die spannendsten Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Miniatur Wunderland


© Avda via Wikipedia

Die größte Modelleisenbahn der Welt

Das Miniatur-Wunderland ist die größte Modelleisenbahn der Welt. Seit 2001 präsentiert sie im Maßstab 1:87 (H0) in der historischen Speicherstadt die mittlerweile fast 1500 m² große Anla­gen­fläche mit über 15 km Gleisen. In der Realität entspräche das einer Gleislänge von über 1.300 km.

Besonders faszinierend ist der simulierte Tagesablauf. Jede Viertelstunde wiederholen sich Dämmerung, Tag und Nacht.


Ausbau

Die Anlage wurde in den vergangenen Jahren konti­nuier­lich ausgebaut. Die ersten drei Bauabschnitte – Mittel­deutschland, Knuffingen und Österreich – wurden parallel gebaut und August 2001 fertiggestellt.

Im Jahr 2002 wurde Hamburg ergänzt, 2003 Amerika. Als bisher größte Fläche mit 300 m² wurde 2005 Skandinavien fertiggestellt. 2007 folgte die Schweiz, 2001 Knuffingen Airport. 2013 wurde die Hamburger Hafencity mit der Elbphilharmonie ergänzt. 2016 wurde Italien hinzugefügt, wobei der Teilabschnitt Venedig erst 2018 folgte. Für 2019 ist die Fertigstellung von Monaco geplant.



Auf diesen Seiten verwenden wir Cookies. Weitere Informationen.